Typografie

Die Thesis ist die zentrale Hausschrift der ARD und des Ersten. Sie bleibt das typografische Erkennungsmerkmal.

Die Thesis wird ergänzt um die TheAntiqua, eine Serifenschrift aus derselben Schriftfamilie. Antiqua-Schriften sind das Erkennungszeichen des Qualitätsjournalismus und gelten als die Königsklasse in der Schriftentwicklung.

Der klassisch-moderne Antiqua-Schnitt der TheAntiqua entspricht dem Traditionsunternehmen ARD und steht für zeitlose Qualität und Seriosität. Die TheAntiqua erzählt von Erfahrung und Charakter, ihre Entschiedenheit und Originalität bilden ein Äquivalent zu den Tugenden der ARD und des Ersten.
Bei themengerechter Gestaltung ermöglicht sie durchgängige Wiedererkennbarkeit und sichert gleichzeitig eine entschiedene Positionierung der ARD abseits aller anderen Konkurrenzangebote.

Thesis und TheAntiqua passen harmonisch zusammen. Sie erzeugen ein Erscheinungsbild, das die Vielfalt der ARD darstellen kann und das typografische Erscheinungsbild spannungsvoll und lebendig erscheinen lässt.

The Sans-5 Regular

ARD | Gemeinschaftsauftritte